Hinweis: Wir beliefern dich gerne! Bitte wechsle hierfür in den -Onlineshop

Handfilter-Kaffee richtig zubereiten: Die Anleitung für perfekten Filterkaffee

Die Handfilter-Kaffee-Zubereitung stammt zwar schon aus Omas Zeiten. Jedoch erlebt sie gerade ein Revival und ist wieder voll im Trend. Damit du auch zu Hause das volle Potential aus der altbewährten Zubereitungs-Methode schöpfen kannst, haben wir hier das Wichtigste für dich zusammengefasst. Und wie immer nicht nur als schnöden Text, sondern auch als kompaktes Video, indem du genau siehst, wie der perfekte Kaffee im Handfilter gelingt!

Perfekter Kaffee im Handfilter: Das brauchst du

Bei uns ruft der Duft von röstfrischem Filterkaffee Kindheitserinnerungen hervor. Schon zu Omas Zeiten durfte der frisch zubereitete Kaffee bei keiner Familienfeier fehlen und wurde damals gerne schlichtweg als „Bohnenkaffee“ bezeichnet. Diese Erinnerung macht ihn für viele Menschen so besonders und zu einem echten Kultgetränk.

Für uns hat er seinen Zauber bis heute nicht verloren. Damit das Kaffeebrühen im Handfilter bei dir zu Hause gelingt, braucht es die folgenden Geräte und Zutaten. Wir von Rauwolf haben sie dir übersichtlich in einer Tabelle zusammengestellt, damit du auf einen Blick siehst, was nötig ist.

Menge des Kaffees

19,5 g auf 300 ml Wasser

Kaffee-Mahlgrad für Handfilter

mittelgrob (etwas gröber als Filterkaffee)

Kaffeesorte

helle Filterröstungen 

Perfekte Wassertemperatur

95°C (Tipp: Wasser kochen und 3 Min. abkühlen lassen)

Dauer

3-4 Minuten Kontaktzeit

Was du sonst noch benötigst

Keramikfilter

 

passende Filtertüten

 

Kaffeemühle oder frisch gemahlenen Kaffee

 

eine Kanne oder große Tasse

 

eine Waage

 

einen Wasserkocher, am besten mit Temperatureinstellung

 

einen Timer 

 

Kaffee von Hand filtern: Welche Sorten schmecken am besten?

Uns bei Rauwolf schmecken hellere Röstungen für Filterkaffee für die Zubereitung im Handfilter am besten. Denn sie haben ein schön ausbalanciertes Verhältnis zwischen Röstaromen und Säuren – ein wirklicher Genuss! Im Grunde passen jene Sorten, die auch für die French-Press-Zubereitung sehr gut passen.

Entdecke unsere Filterkaffees als Probierpaket

Ehrlich! Frisch geröstet. Im perfekten Mahlgrad.

Jetzt probieren!

Wichtige Zubereitungsparameter für den Handfilter

Bei der manuellen Zubereitung, wie beim Handfilter, hat man heutzutage die Qual der Wahl. Denn es gibt mittlerweile verschiedene Möglichkeiten und kein standardisiertes Brühverfahren. Das ist aber gleichzeitig der Vorteil, denn so kannst du deiner Kaffee-Leidenschaft freien Lauf lassen. 

Auch wir von Rauwolf haben uns schon in sämtlichen Zubereitungsmethoden geübt und dadurch viele klassische und trendige Kaffeespezialitäten kreiert. 

Zu den beliebtesten Zubereitungsarten zählen die French Press, die Aeropress und Kaffeefilter-Systeme. Der Coffee Syphon stellt dabei eine besonders coole Art der Zubereitung dar. Doch einige wichtige Parameter sollte man bei jeder gerade genannten Art beachten: 


Erstens: Außergewöhnliche Kaffees verdienen hochwertige Bohnen und eine spezielle Röstung. Denn nur so werden den edlen Kaffeebohnen ihre ganz individuellen Geschmacksnoten entlockt. In unserem Rösthaus kommt eine traditionelle Trommelröstung zum Einsatz. Und wusstest du, dass beim Rösten bis zu 1.000 Aromen neu gebildet werden? Deshalb ist Kaffee eines der aromatischsten Lebensmittel überhaupt – das gefällt uns.


Zweitens: Da Kaffee zu 99 % aus Wasser besteht, müssen auch hier Qualität und Geschmack stimmen! Das bedeutet, dass das Wasser, das du verwendest, folgenden Kriterien entsprechen muss: 

  • frisch
  • sauerstoffreich
  • eine Härte von 8-12 dH
  • einen pH-Wert von 6,5-7,5 

Das kannst du alles im Web bei deinem Wasserversorger selbst prüfen. Wenn die Werte dabei abweichen, kannst du ganz leicht mit einem Filter nachhelfen und den Geschmack von deinem Kaffee so verbessern! 


Drittens: Der Mahlgrad. Ganz allgemein kann man zwischen einem feinen, mittleren und groben Mahlgrad beim Kaffee unterscheiden. Für die Zubereitung empfehlen wir dir grundsätzlich einen mittleren Mahlgrad. Je feiner der Mahlgrad ist, desto kürzer ist auch die Kontaktzeit mit dem Wasser. Da der Wirkstoff Koffein wasserlöslich ist, sorgt eine längere Kontaktzeit für einen stärkeren Kaffee.


Hier noch einmal alles auf einem Blick: 

  • Die ideale Kaffeemenge beträgt pro 100 ml 6,5 Gramm
  • Der Kaffeemahlgrad für den Handfilter sollte mittelgrob sein. 
  • Die perfekte Wassertemperatur ist 95 Grad Celsius
  • Je dünner der Filter, desto mehr Aroma gelangt in die Tasse.
  • Und die Kontaktzeit sollte drei bis vier Minuten betragen. 

Rauwolf-Tipp: Wenn der Handfilter Kaffee nicht durchläuft oder zu schnell durchrinnt, dann liegt das meist am Mahlgrad. Wenn er zu schnell durchläuft, ist dein Kaffee vermutlich zu grob gemahlen und wenn er langsamer oder nicht durch läuft, ist er zu fein gemahlen. 

Handfilter-Kaffee: Zubereitung in 7 Schritten

Du kennst die Zutaten, du hast alle Geräte parat und weißt über die wichtigsten Parameter beim Handfilter- Kaffee Bescheid. Hier erfährst du nun in 7 kurzen wie einfachen Schritten, wie Kaffee filtern per Hand perfekt gelingt. 

Kaffee mahlen

1. Kaffee abwiegen und mahlen

Für 300 ml Kaffee benötigst du 19,5 g Kaffeebohnen. Am besten ehrlich! frisch geröstet und frisch bei mittleren Mahlgrad gemahlen.

Heißes Wasser in die Brewkettle gießen

2. Heißes Wasser in die Brewkettle gießen

Du musst natürlich nicht extra eine Brewkettle kaufen. Aber es ist eine lohnenswerte Investition, wenn du gerne guten Kaffee machst, ohne zu kleckern!

Rauwolf-Tipp: Es gibt auch einen Kombi aus Wasserkocher und Brewkettle zu kaufen! Das Gerät hat dabei nicht nur ein schickes Design, sondern hilft auch präzise zu arbeiten!

Filter in Filterhalter legen

3. Filter in den Filterhalter legen 

Dabei ist es wichtig, dass du die richtige Filtergröße verwendest. Bei Bedarf kannst du den Filterrand auch umknicken und so für einen besseren Halt im Handfilter sorgen.

Filter vorbrühen

4. Filter vorbrühen

Das ist ein richtig wichtiger Schritt. Denn so neutralisierst du den Papiergeschmack des Filters und löst ihn heraus, bevor der Kaffee damit in Berührung kommt. Darüber hinaus wärmst du dabei automatisch deine Kanne oder Tasse vor. Vor dem nächsten Schritt leerst du das Wasser wieder weg. 

Kaffee in Filter geben

5. Kaffee in den Filter geben

Stelle für diesen Schritt den Handfilter samt Kanne auf eine Waage. Gib dann genau die Menge frisch gemahlenen Kaffee in den Filter, die du benötigst – also 6,5 Gramm pro 100 ml Wasser.

Wasser einfüllen

6. Wasser einfüllen 

Zuerst feuchtest du den Kaffee kurz an und lässt ihn quellen, was Blooming-Phase genannt wird. Nach 30 Sekunden kannst du dann das nötige Wasser in kreisförmigen Bewegungen langsam und gleichmäßig über den Kaffee gießen. Warte dann bis der Kaffee absinkt.

Rauwolf-Tipp: Wenn der Kaffee kräftig werden soll, dann gieße das restliche Wasser ebenfalls in kreisform über den Kaffee. Soll er milder werden, gieße das Wasser eher nur in die Mitte des Filters.

Handfilter abnehmen und Kaffee genießen

7. Handfilter abnehmen 

Jetzt kannst du den Kaffee kurz abkühlen lassen und ihn nach Belieben schwarz oder mit Milch genießen. Vielleicht hast du auch Lust auf Latte Art – egal wie, dein Handfilter-Kaffee schmeckt bestimmt hervorragend.

Entdecke unsere Kaffees als Probierpaket

Ehrlich! Frisch geröstet. Mit Geld-zurück-Garantie.

Jetzt probieren!

Tipps & Tricks zum Beeinflussen des Geschmacks beim Kaffee Handaufbrühen

Wenn dein Kaffee aus dem Handfilter zu sauer oder zu kräftig schmeckt, kann das die folgenden Gründe haben: 

Zu sauer schmeckt der Kaffee, wenn …

  • … du zu wenig Kaffeepulver verwendet hast.
  • … wenn die Röstung zu hell ist.
  • … wenn der Mahlgrad zu grob eingestellt war.
  • … wenn die Temperatur zu niedrig war.

Zu kräftig wird der Handfilter Kaffee, wenn … 

  • … du zu viel Kaffeepulver in den Handfilter gegeben hast.
  • … wenn die Röstung zu dunkel war.
  • … wenn der Kaffee zu fein gemahlen war.
  • … wenn die Temperatur zu hoch war.

Wie du weißt, sind wir von Rauwolf echte Entdecker! Röstmeister Michael sorgt so dafür, den Kaffeebohnen noch mehr Geschmacksnoten zu entlocken:

  • 7 g Kaffee, der ein wenig gröber gemahlen wird verwenden.
  • Das Wasser (100 ml) ein wenig kälter als 92 Grad schluckweise aufgießen.

Probier es aus, du wirst sehen, dass der Kaffee mit Michaels Geheimtipp eine noch größere Fülle an Aromen ergibt, ganz ohne bitter zu werden.

Handfilter-Kaffee: Eine bewährte Methode neu entdeckt

Voilá und fertig ist der Kaffeegenuss! Kanntest du Handfilter-Kaffee schon oder hast du gerade das erste Mal davon gelesen? Egal, ob du Neu-Trinker bist oder die Zubereitung im Handfilter schon von Omas Zeiten her kennst: Hinterlass uns ein Kommentar und teile deine Erfahrungen mit uns. Ist der Kaffee wirklich so gut, wie Michael behauptet, oder magst du die Zubereitung in der stylischen Chemex viel lieber? Lass es uns wissen!


Unsere Filterkaffees

Entdecke unsere hellen Röstungen für aromatischen Handfilter-Kaffee. Frisch geröstet und im Mahlgrad deiner Wahl.

→ Jetzt -20%** für Entdecker - Rabattcode: welcome20
Versandkostenfrei bestellen ab 1kg frischem Röstkaffee

Probierpaket Filter "Die Kräftigen"
28

NO 1095

Probierpaket Filter "Die Kräftigen"

3x kräftige Klassiker

Röstaroma
Säure
(€ 31,20 / kg)
€ 23,40 *
BEST-
SELLER
Probierpaket Filter "Single Origin"
13

NO 1096

Probierpaket Filter "Single Origin"

3x Beliebte Single Origins

Röstaroma
Säure
(€ 35,20 / kg)
€ 26,40 *
BEST-
SELLER
Probierpaket Filter "Magenschonenden"
4

NO 1097

Probierpaket Filter "Magenschonenden"

3x gut verträglich

Röstaroma
Säure
(€ 34,00 / kg)
ab € 25,50 *
BEST-
SELLER
Criollo Gratus
16

NO 3005

Criollo Gratus

Schokolade dunkle Beeren

Röstaroma
Säure
(€ 31,20 / kg)
€ 7,80 *
Cerasum Dulcis
4

NO 3004

Cerasum Dulcis

Walnuss Kirschen

Röstaroma
Säure
(€ 39,60 / kg)
€ 9,90 *
Fructus Jasminum
2

NO 3003

Fructus Jasminum

fruchtig süss

Röstaroma
Säure
(€ 35,60 / kg)
€ 8,90 *
BEST-
SELLER
Theobroma Amygdalum
115

NO 1001

Theobroma Amygdalum

Kräftig Schokoladig

Röstaroma
Säure
(€ 31,20 / kg)
ab € 7,80 *
Corylus Ferus
8

NO 3002

Corylus Ferus

Schokolade Orangenzesten Ahornsirup

Röstaroma
Säure
(€ 31,20 / kg)
€ 7,80 *
Autor: Michael Parzefall
Autor: Michael Parzefall

Michael ist Gründer und Röstmeister von RAUWOLF. Nach jahrzehntelanger Tätigkeit im Top-Management internationaler Unternehmen hat er seine Leidenschaft für Kaffee zum Beruf gemacht. Am liebsten röstet er heute Bohnen kleiner Farmen aus naturnahem Anbau und teilt sein Kaffeewissen im RAUWOLF Rösthaus, auf YouTube oder im Baristakurs.

Erfahre mehr über RAUWOLF
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

20% Entdecker-Rabatt

-20% Rabatt** für Entdecker

Du erhältst auf deinen ersten Einkauf -20% Entdecker-Rabatt**.

Einlösung durch Eingabe des Rabattcodes "welcome20" im Warenkorb.